Spüren, wie sich Schlafqualität anfühlt

Premium Betten mit Liebe zum Detail

Messestand-Design

für die IMM – internationale Möbel
und Einrichtungsmesse, Köln

Swissflex steht seit über 60 Jahren für Schlafkomfort der gehobenen Klasse. Unter Berücksichtigung des Markenversprechens „Geborgenheit der Extraklasse“ sollten wir auf der IMM eine Produktwelt entwickeln, die diesem gehobenen Anspruch gerecht wird.

Auftraggeber

Swissflex,
Recticel Bedding AG

Messe

IMM 2019, Köln

Größe

200 qm

Unsere Aufgaben

Konzeption, Design, Planung, Fertigung, Auf- und Abbau

Schlaflösungen
in Premium-
qualität
.

„SWISS MADE“

 

Ein Rezept für guten und erholsamen Schlaf beginnt bereits bei der Auswahl des richtigen Schlafsystems. Aus diesem Grunde entwickelt Swissflex hochwertige Schlafsysteme für den perfekten Schlaf. Was das Schlafsystem von Swissflex so besonders macht, es passt sich an den Körper, die Schlafgewohnheiten und das Gewicht des „Schläfers“ an.

SWISSFLEX – FINEST SLEEP TECHNOLOGY

 

Um diesen Anspruch gerecht zu werden hat das Schweizer Unternehmen Zenit mit dem Entwurf und der Umsetzung eines hochwertigen Messestandes beauftragt, welcher das Markenversprechen verkörpert und die Premiumqualität der Produkte positiv in den Mittelpunkt stellt. 

Entstanden ist ein Messestand im szenographischen Stil, der in den Werkshallen von Zenit mit ausgesuchten Materialien gefertigt wurde.
Das harmonische Standdesign vermittelt Ruhe, Souveränität und Qualität.

MESSEBAU IN KÖLN MIT HÖCHSTEM QUALITÄTSANSPRUCH

 

Passend zum eleganten Corporate Design der Marke entstand ein heller und stilvoller Markenmessestand, der durch seine klare Formensprache, die hochwertigen Exponate der Marke ansprechend präsentierte. Die Integration eines offenen Kommunikationsbereichs im Zentrum erweiterte das willkommene Ambiente und rundete den hochwertigen Messebau auf der Kölner IMM 2019 ab.

SUPERSPORTWAGEN TRIFFT AUF LUXUSBETT

 

Besonders Highlight und Hingucker am Stand war die Präsentation eines Aston Martin DB 9. Hier stellte sich jeder Messegast die Frage, was haben Schweizer Premiumbetten mit Luxusautos zu tun? Die Frage ist ganz einfach zu beantworten. Beide Marken stehen für Produkte der Extraklasse. So ist es nicht verwunderlich, dass beide Marken miteinander kooperieren. Swissflex liefert Bauteile, welche später in den Sitzen der englischen Nobelmarke verbaut werden. Zudem bestand für alle Messegäste die Chance eine Wochenendprobefahrt zu gewinnen.

Ihr Ansprechpartner

Matthias Denneburg

Leitung Planungs- und Projektmanagement

 

Tel. +49 (0)2203 9141-0

info@zenit-messebau.com

Sie haben Fragen zu unseren Referenzen?
Gerne erzählen wir Ihnen mehr.

 

Jetzt Kontakt Aufnehmen